Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

Minialbum á la kesi´art

Bild
Wie versprochen möchte ich euch noch die Werke des kreativen Austausches mit Andrea in der letzten Woche zeigen.

Andrea hatte auf dem Blog von kesi´art ein kleines, aber total schnuckeliges Album entdeckt.
Ihr könnt euch vorstellen, das ich gleich Feuer und Flamme war.


Ich hatte noch von der wunderbaren Papierserie "Shine Bright" von Kasiercraft 3 Papiere und ein paar Cuts übrig. Grundlage für das Album ist einfach nur Cardstock.

Leinenfaden geht einfach immer und auch zu ein paar schwarzen Glitzersteinen habe ich mich hinreißen lassen.

Auch innen ist das Album sehr schlicht. Das Papier mit den Schriften "memory, dream und love" war einfach perfekt.

Das Album selbst besteht nur aus Tags, die mit Hilfe einer kurzen Buchschraube zusammengehalten werden.

Bis auf wenige Ausnahmen habe ich auf die großen Tags verschiedene Taschen gesetzt, die wiederum Platz für Minitags bieten.

Das Geniale an diesem Album ist der geringe Materialaufwand, 
1 Buchschraube, 2x Cardstock und 3-4 Des…

Von Schulanfang bis Weihnachten

Bild
Heute ist in Sachsen Schulanfang und das ist für viele kleine "ABC-Schützen" ein ganz besonderer und aufregender Tag.
Nicht nur weil es endlich in die Schule geht und man kein Kindergartenkind mehr ist, sondern natürlich auch weil der Zuckertütenbaum trotz sommerlicher Hitze ordentlich gewachsen ist und auf jeden Schulanfänger eine große Zuckertüte wartet. 

Doch sind wir doch mal ehrlich, nicht nur Schulanfänger freuen sich über eine Zuckertüte.
Auch bei den Größeren kommt eine Zuckertüte immer gut an und so ein kleiner Motivationsschub für das neue Schuljahr kann ja nie verkehrt sein.


Und so liegt auch auf Magnus Schreibtisch eine kleine Motivation für das 4. Schuljahr.
Da ich mich selbst motivieren muss, habe ich meine letzte Urlaubswoche sehr kreativ verbracht. Andrea hat uns ein paar Tage besucht und das habe ich letzten Dienstag gleich mit einer kleinen Katalogparty verbunden, denn ihr wisst ja, ab 01. September ist der neue Stampin`Up-Saisonkatalog gültig.
Der Dienstag war vö…

Mein Technikalbum

Bild
Anfang August hatte ich mein Technikalbum im Rahmen meiner Designteamtätigkeit bereits auf dem Blog von Eckstein Kreativ vorgestellt.
Nun möchte ich das hier auf meinem Blog nachholen.

Vor einigen Wochen bin ich einem Aufruf einiger "technikinteressierter" Frauen gefolgt.
Es ging nicht darum, das Auto selbst reparieren oder eine Musikanlage zu installieren zu können,
sondern natürlich um verschiedene Stempel- und Embossingtechniken.

Insgesamt haben sich 55 Frauen daran beteiligt und das bedeutet, dass auch 55 verschiedene
Techniken vorgestellt und erläutert werden.
Für diese vielen wunderbaren Techniken braucht es natürlich auch einen würdigen Rahmen und so habe ich ein einfaches Project life - Album etwas "aufgemotzt" .


Ich habe das Album mit Designapapier bezogen, ein schmales Band zur Verzierung, Buchecken angebracht und ein Label aus  MDF im Mixed Media Stil als Blickfang oben drauf gesetzt.


Buchecken verwende ich immer sehr gern. Zum einen sind sie ein schöner Akzent u…

Urlaubslektüre und einiges mehr

Bild
Urlaub heißt für mich auch immer, Zeit zum lesen.
Es stehen sehr viele Bücher auf meiner Liste "Musst du unbedingt lesen" und einige davon stehen einfach schon zu lange auf der Liste.

Also habe ich mir für unseren "Hüttenurlaub" einige von den älteren Wunschbüchern eingepackt.



"Achtung! Vorurteile" von Sir Peter Ustinov ist eines von diesen Büchern. Ich habe schon einige Bücher von ihm gelesen und auch dieses Mal bin ich nicht enttäuscht worden.

"Der Schwarm" ist sicher vielen bekannt, aber ich bin einfach noch nie dazu gekommen, diesen Roman zu lesen. Viele interessante Ansätze die zum Nachdenken anregen.

"Die Time Catcher" ist eigentlich ein Buch von Magnus. War aber nach seinen Aussagen so spannend, das ich es einfach auch lesen musste. 
Er hatte Recht, nach 2 Tagen hatte ich diesen Buch ausgelesen.

"Eine brillante Masche" ist eine fast authentische Geschichte von dem wohl brillantesten Hochstapler in Deutschland in der Nachkrieg…

Urlaubsfeeling, Teil 2

Bild
Ach ja, Sommerurlaub ist schon etwas wunderbares und wenn ich darüber schreibe kann ich mir das
Urlaubsfeeling vielleicht noch ein bisschen länger bewahren.


Bei den aktuellen Temperaturen liest man doch so ein Schild besonders gern. Und wenn dann noch das Wasser glasklar ist und Trinkwasserqualität hat, ist es einfach perfekt. Das Bild mit mir auf der Luftmatratze möchte ich euch ersparen, aber schön war es darauf zu liegen.

Am Abend eine kleine Bootstour über den Millstätter-See hat seinen ganz eigenen Charme.

Und am Morgen eine Runde mit dem Rad um den See. Dann liegt alles noch so herrlich ruhig.

Familie Schwan ist auch unterwegs und sucht nach dem ein oder anderen Leckerbissen. Man solllte genügend Abstand wahren, denn sonst kann Papa-Schwan sehr unangenehm werden.

Chillen am See, ein gutes Buch lesen -> für mich wunderbares Urlaubsfeeling.

Egal wo wir in den Bergen unterwegs waren, Kühe waren immer schon vor uns da.

Selbst auf 1600m hatten wir über 30 Grad. Der Aufstieg entsprechend sc…