Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

HIP HIP HURRA

Bild
Heute ist der letzte Tag der Sale-A-Bration und einige von euch haben noch einmal die Gelegenheit und sich ein paar Artikel bestellt und die Vorteile der SAB genutzt.
Die Bestellung ist auf dem Weg und ich hoffe, dass alle bis zum Wochenende ihre heiß ersehnten Artikel erhalten.




Doch es gibt keinen Grund zum Traurig sein. Schon seit Mitte März gibt es ein wunderbares neues Kartenset "HIP HIP HURRA".
Für solche Leute, wie mich, die mit Karten ja eher auf Kriegsfuß stehen, genau das Richtige. Und dann noch in Craftqualität, Herz was willst du mehr.


Hier seht ihr den gesamten Inhalt des Kartenset;
-> 20 Kartenrohling in 2 Design -> 20 passende Briefumschläge
-> 5 Bögen mit verschiedenen Cuts -> ein Mini-Stempelkissen in Grau -> Stempelset "HIP HIP HURRA"
-> Arcylblock zum Stempeln -> Abstandspad, Baumwollkordel in weiß, Mini-Büroklammern -> Anleitungsbroschüre mit möglichen Design der Karten


Ich habe gleich mal einen Schwung von den Karten gemacht und ich k…

Erstes Frühlingswochenende

Bild
Na, wie hat eurer erstes Frühlingswochenende in 2014 ausgesehen?
Der Sonnabend war bei uns noch nicht so toll, lange Zeit Nebel und echt kalt, dafür war der Sonntag einfach nur genial.

Also am Vormittag die Räder geputzt und dann ging es los zu unserer ersten Fahrradtour in diesem Jahr.



Zu Beginn ging es gleich mächtig Berg an, den Borsberg hinauf, zum Weingut Zimmerling.

Die Rebstöcke wurden schon verschnitten und auch so war man überall am Weinberg fleißig.

Nach dem Borsberg brauchte ich erst einmal eine kleine Pause um wieder Luft zu holen.

Ich liebe die alten Häuser am Borsberg und das wirklich überall Wein angebaut wird. Das hat seinen ganz eigenen Charme.

Doch es ging weiter, vorbei an den tollen Wollschweinen, die die Sonne mindestens genauso genossen wie wir. Nur auf ihre ganz eigene Art und Weise.

Die Elbe hatte es irgendwie auch nicht eilig und floss in aller Ruhe so vor sich hin. Lasst euch von den Bildern nicht täuschen, es waren Unmengen von Leuten unterwegs und alle wollten irge…

Feldpostsendung und vieles mehr

Bild
Heute möchte ich mich ganz herzlich für die viele Post von euch bedanken.


Es war schon ein tolles Gefühl so viele Briefe aus dem Briefkasten zu holen und zu wissen, dass es keine Rechnungen oder teure Fotos von Amts wegen sind.

Ganz besonders genial war die Feldpostsendung. Übrigens ein Originial, der Karton ist wirklich Uralt, aber so schön. 

Gemeinsam mit meinem "Häuptling" habe ich dann die Post geöffnet. Es ging mir wirklich sehr nah, so viele Glückwünsche zu lesen und diese vielen wundervollen und individuellen Karten zu bewundern. Habt vielen Dank dafür und fühlt euch alle gedrückt.

Eine Karte möchte ich euch im Detail zeigen. Ich selbst habe ja den Vintage-Stil nicht so gut drauf, aber ich mag ihn sehr.

Die Karte war übrigens mit in der Feldpostsendung und die kam von Simone.Liebe Simone, noch mal vielen Dank für deine super tolle Karte und dein Geschenk.


Da heute der 8. März ist und damit der internationale Frauentag, wünsche ich all meinen Leserinnen einen wundervollen Ta…

Mini-Album aus Briefumschlägen

Bild
Heute möchte ich euch ein weiteres Mini-Album bestehend aus Briefumschlägen zeigen.
Es war mein Zusatzprojekt zum letzten Cropwochenende in Dresden.


Das Album hat ein ganz ähnliches Format wie das Pocket-Album, das ich euch letzte Woche vorgestellt habe.

Bei diesem Album finde ich besonders schön, dass man die Briefumschläge deutlich erkennt. Die Umschläge habe ich am Boden aufgeschnitten und die Umschlagseiten aneinander geklebt und mit Hilfe von Cardstock zusätzliche Seiten bzw. Einstecker-Seiten geschaffen.


Durch das aneinander Kleben der Umschläge entstehen Taschen, die mit Tags versehen werden können. Das Album bietet wirklich viel Platz, um viele Bilder und auch Journaling unterzubringen.

Kleine Label erleichtern das Herausziehen der Tags aus den Mitteltaschen.
Wer von euch noch nicht genug von Mini-Alben und Briefumschlägen hat, für den ist die folgende Anleitung sicher genau das Richtige.







Wer von euch, wie ich alle Seiten bzw. Briefumschläge mit PP beziehen will, wird sehr schnell me…

Alles schon wieder vorbei

Bild
Doch bevor er wirklich vorbei ist, wurde heute natürlich noch einmal richtig Fasching gefeiert.
Besonders schön für Magnus und die anderen Kinder; es gab keinen Unterricht.

Dafür gab es Pfannkuchen, Süßes und jede Menge Spiele. Jetzt liegt mein Indianerhäuptling im Bett, ist ziemlich geschafft und träumt wahrscheinlich von seinen Abenteuern oder vielleicht doch von der ein oder anderen Squaw.


Heute Morgen war Magnus auf jeden Fall ganz cool und er genoss sichtlich seinen großen Kopfschmuck.

In der Klasse warteten gleich 4 Squaw und ein Indianer auf ihren Häuptling, damit die Party endlich steigen konnte.

Zwar kein Indianer, aber fehlt mittlerweile auf keinen Fasching.

Den coolen "Pop - Pirat", wie er sich selbst nannte, fand ich ja auch ganz lässig.

Indianerhäuptling und Gärtnerin

Bild
Ja, was haben diese Beiden wohl gemeinsam?
Nun, beide trafen sich mehr oder weniger in unserem Garten.

Das wunderschöne vorzeitige Frühlingswetter lockte mich am Sonnabend natürlich in den Garten, der Frühjahrsputz ist mehr als überfällig und die Natur ist wirklich schon wahnsinnig weit.

Letzten Sommer entdeckte ich an meinem großen Walnussbaum einen Pilz und der muss natürlich runter, also den Nachbarn nett gefragt und der hat auch gleich die Säge angesetzt.

Ich war erstaunt wie groß der Pilz schon ist und das er hart wie Holz ist und auch die Faserung innen, erinnert stark an Holz. Hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt, mehr wir einen Pilz.
Doch dann die schlimme Nachricht, mein Gigant von Walnussbaum hat bereits Schaden genommen. Jetzt musste auch noch ein riesiger Ast runter. Mein Gärtnerherz hat still und leise vor sich hin geweint.

In null Komma nix lag der große Ast unten und wurde in Einzelteile zersägt.

Traurig bin ich immer noch ein bisschen, auch wenn ich jetzt viel Holz habe…