Posts

Stempel ganz easy mit dem neuen Stamparatus von Stampin `Up

Bild
Heute, ab dem 16. November 2017 ist es endlich so weit. 

Der Stamparatus, ein ganz neues Produkt von Stampin`Up kann ab heute vorbestellt werden. Der Stamparatus ist eine große Stempelhilfe für jeden Stempelfan, egal ob du gerade mit dem Stempeln anfängst oder schon ein Profi in Sachen stempeln bist.
Der Stamparatus bietet viele Vorteile;
Jeder Stempelabdruck gelingt.Jeder Stempelabdruck ist sauber und kann durch passgenaues Stempeln korrigiert werden.Es können alle Arten von Stempel (Gummi- und Klarsichtstempel) benutzt werden. (Eine Matte zur Erhöhung der Stempel ist im Lieferumfang enthalten.)Die transparenten Seitenplatten des Stamparatus lassen sich problemlos entfernen, verschieben und umdrehen, um deine Stempel zu positionieren. So werden aus 2 insgesamt 4 nutzbare Stempelplatten.Magneten zum Festhalten des Papieres sind im Lieferumfang des Stamparatus enthalten. (Der Stamparatus besitzt auch 2 Aufbewahrungsschlitze für die Magneten.)Mit Hilfe der Seitenöffnungen lassen sich auch p…

"Advents-Sonntags-Wichteln" - Sei dabei

Bild
Ob wir es wahrhaben wollen oder nicht, Weihnacht kommt und zwar immer näher. Wie man auch unschwer an dem Sortiment in den Supermärkten erkennt.


Das Thema "Advents-Sonntags-Wichteln" hatte ich schon im August gepostet, aber ich möchte die Gelegenheit nutzen es noch einmal ein bisschen in Erinnerung zu rufen. Bis zum 30.09.2017 könnt ihr euch noch unter "Farbundpapierwelten@gmx.de" melden.





Für 24 Adventswichtel fehlt mir meist die Zeit oder ich bin dann vielleicht doch zu träge oder die Zeit in der Vorweihnachtszeit ist immer zu knapp.
Die Idee vom "Advents-Sonntags-Wichteln" gefällt mir immer noch sehr gut und die 4 Wichtelpäckchen bekomme ich zeitlich gut in der Weihnachtszeit hin.
Daher rufe ich auch in diesem Jahr wieder dazu auf. Jeder der Lust, Laune und Zeit für 4 Wichtel hat und damit eine andere Scrapperin überraschen möchte, kann sich gern melden und mitmachen.

Wie läuft das Ganze ab und was bedeutet "Advents-Sonntags-Wichteln"?
Der Sinn vom …

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen

Bild
Im Herbst fallen nicht nur die Blätter von den Bäumen, sondern es stehen auch immer eine Reihe von Festen an. 



Eine schöne Gelegenheit verpackungstechnisch sich ein wenig vom Herbst leiten zu lassen.


Für die Holzscheiben und Holzwolle bin ich ja schon immer zu haben gewesen. Einfach, aber sehr dekorativ.

Und Feder kommen einfach immer gut und sind ein schönes Material, um dem Ganzen ein wenig tiefe zu geben.

Bei den größeren Sachen habe ich meinen Plotter bemüht und einfach ein paar Herbstranken ausgeplottert und den Cardstock noch ein bisschen angeschliffen.

Zur Hochzeit ging es auch. Hier habe ich mich aber doch eher an eine klassische Verpackung gehalten.

Das Brautpaar wünsche sich eine finanzielle Unterstützung und so galt es eine Idee zu finden, wie man "Geldgeschenke" verpacken kann. Ich habe einen Korb mit kleinen Zinkeimern gepackt.

Die einzelnen Eimer waren mit verschiedenen Synonymen für Geld gefüllt und oben drauf gab es eine "schöne Stange Geld". 

Die Hochzeitsf…

"Wenn Buch" bzw. "Wenn Schachteln"

Bild
Runde Geburtstage sind ja immer so eine Sache und grds. bleiben wir Frauen auch 29 Jahre jung.
Aber auf der großen Party muss sich Frau dann doch den ein oder anderen Spaß ihrer Gäste gefallen lassen.
Und so erging es einer Freundin am Wochenende nicht anders.

Sicher kennen einige von euch bereits die "Wenn Buch"- Idee und 
Varianten. Auf Pinterest findet man eine Vielzahl von Anregungen.
Ich Idee fand ich ganz toll, aber die Umsetzung mit den einzelnen Seiten und dem Ordner hatten mich nicht so recht überzeugt.


Aus diesem Grund habe ich aus dem "Wenn Buch" kurzer Hand einen "Wenn Korb" mit lauter kleinen "Wenn Schachteln" gemacht.

Um die Sache etwas spannender zu gestalten, denn Frau möchte ja auch etwas auspacken, habe ich alle "Wenn Geschenke" in kleine Schachteln gepackt. Damit war nicht mehr "erfühlbar", worum es sich möglichweise bei "Wenn du mal einen Therapeuten brauchst", handelt.

Die Schachteln habe ich dann einhe…

" Einhundert Meter Sommer"

Bild
hieß es vor 14 Tagen zum Straßenfest auf dem Kaßberg in Chemnitz und bevor am 01. September der meteorologische Herbst beginnt, möchte ich euch noch ein paar Bilder davon zeigen.


"Einhundert Meter Sommer", schon den Namen allein finde ich für ein Straßenfest einfach nur genial. Einhundert Meter Straße von den Anwohnern und den ansässigen Geschäften liebevoll gestaltet.  Die Einhundert Meter versprachen von allem etwas; Kreativität, Kulturelles, Kulinarisches und jede Menge Spaß.

Mein persönlicher Favorit bei der Gestaltung der Vorgärten und Hausflure zum Fest war ganz klar der "Citybeach". Einfach die Mülltonnen weggeräumt, ein paar Schubkarren mit Spielsand abgeladen, Strandmuschel aufgestellt, Decken ausgebreitet und fertigt ist der Citybeach. 

Die vielen kleinen Läden waren ja genau mein Ding. Hier konnte "Frau" herrlich stöbern und immer wieder etwas Neues entdecken. 

Der "Cubebot" hatte es mir ja gleich angetan. Ich weiß, einige werden jetzt mit…

Mein Album vom Hallunkencrop

Bild
Wie versprochen möchte ich euch mein Album vom Hallunkencrop etwas näher zeigen.
Simone hatte ein wunderbares Album mit einer ausgefallenen Bindung mitgebracht. 
Die Grundidee und Grundanleitung stammt von "Annes Werkstatt".
Simone hat das Ganze etwas abgeändert und verfeinert, so dass wir Hallunken es auch verstanden haben und am Ende Jede von uns ein Album in den Händen gehalten hat.


Ich hatte mich auf die Farbkombination Rot, Weiss und Beige eingestoßen. Einfacher Hintergrund: ich hatte zu Hause nur Strohhalme in Rot/Weiss.

Das die Bindung von den Strohhalmen gehalten bzw. verstärkt wird, finde ich schon sehr witzig und ein schönes Element. Doch bis es mit den Strohhalmen so weit war musste viel gefaltet werden.

Schöne Zierverschlüsse für Alben oder Boxen liebe ich ja über alles.

Das Innenleben besteht aus insgesamt 5 Hauptseiten, die aber durch weitere Seiten und Klappen erweitert werden. 

Das Album bietet Platz für viele, viele Bilder und ist, wie sollte es auch anders sein, ei…

Die Hallunken spielen mit dem Feuer ...

Bild
Das hätte man zumindest beim letzten Hallunkencrop denken können.
Mit Kupferfolie und Stabfeuerzeug ging es heiß her. Doch alles schön der Reihe nach.


Es ist mittlerweile eine kleine Tradition geworden, das jeder "Hallunke" für die anderen "Hallunken" einen kleinen Gruß oder einen Seelentröster oder etwas für die Hüften mitbringt. Das Staunen, die Freude und die Anregungen für so kleine Aufmerksamkeiten ist immer sehr groß.

Neben Hüftgold brachte ich für jeden frischgeschnittene Hortensien zum Trocknen mit.

Eines unserer Projekte an diesem Tag war ein Windlicht, welches wir mit Kupferdraht und Kupferfolie gestaltet haben.

Die Kupferfolie musste erhitzt werden, um möglichst tolle Farbeffekte auf der Folie zu erhalten und so gab es das ein oder andere "AUA" zu hören und nach Pflaster gerufen.

Ganz besonders wichtig bei den Hallunken ist natürlich die kulinarische Versorgung und die nötigen Pausen zur Stärkung und Motivation.

Als bekannte Naschkatze konnte ich dem …